Unsere Webseite verwendet Cookies um unser Angebot für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Wenn Sie auf unserer Website bleiben, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Goldener Spaten: Siegerehrung

Goldener Spaten
[klick für Zoom]

Und der Gewinner ist ......

....... die Siedlergemeinschaft Bremkamp!

Der 1. Platz beim Wettbewerb Goldener Spaten wurde erstmalig an die Siedlung Bremkamp übergeben.

Der Vorstand nahm für die Siedler die Auszeichnung im Rahmen des Erntedankfestes des Verbandes Wohneigentum Kreisverband Wuppertal den Goldenen Spaten entgegen.  

Verliehen wurde der Goldene Spaten am 22.09.2018 im Freizeitheim der Siedlung Wilhelmring in Wuppertal Cronenberg 

1. Platz Siedlergemeinschaft Bremkamp 
2. Platz Siedlergemeinschaft Sondern
3. Platz Siedlergemeinschaft Osterholz
4. Platz Siedlergemneinschaft Wilhelmring
5. Platz Siedlungsgemeinschaft Westpark

Dieses Jahr war die Entscheidungsfindung der Kommission sehr knapp und der 1. Platz ging erstmals in der Vereinsgeschichte an die Siedlergemeinschaft Bremkamp. 

Folgende Platzierungen konnte unsere Siedlung schon erreichen:

1967 3. Platz
1972 3. Platz
1997 3. Platz
2007 3. Platz
2018 1. Platz 

Der Wettbewerb "Goldener Spaten" wurde 1955 durch Herrn Dr. Erich Lawatsch initiiert. Herr Dr. Erich Lawatsch war lange Jahre Vorsitzender der Siedlerbunde Wuppertal und Rheinland.

Am 21. März 1956 beschloss die Kommission für Garten-, Forst-, Siedlungs- und Friedhofsangelegenheiten den Wettbewerb jährlich durchzuführen und neben dem symbolischen Spaten auch eine Gewinnprämie auszuschütten.

Ziel ist unter anderem,den Zusammenhalt der Siedlungen zu stärken und die Umwelt zu schützen.

Informationen der WZ:

Die Spaten-Jury hat die Qual der Wahl

Kopf-an-Kopf-Rennen beim Goldenen Spaten 

Zurück