Grundsteuererklärung

Siedlergemeinschaft Bremkamp Wuppertal Vohwinkel

Grundsteuererklärung

Was ist die Grundsteuererklärung und warum reichen Hauseigentümer diese ab Juli 2022 ein?

Uns Bürgerinnen und Bürgern wurde zu Beginn des Jahres der alljährliche Grundsteuerbescheid zugestellt. Neu dabei war ein Merkblatt des NRW-Finanzministeriums, das ankündigt:

In diesem Jahr müssen Wohneigentümer in Sachen Grundsteuer zum ersten Mal selbst tätig werden und die sogenannte Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwerts bis 31.01.2023 abgeben.

Denn für die Reform der Grundsteuer werden alle Immobilien und Grundstücke in Deutschland zum ersten Mal seit 1964 wieder neu bewertet. Angewendet wird der aktualisierte Wert aber erst im Jahr 2025.

Auf der hier angeführten Homepage stelle der Verband Wohneigentum NRW e.V. eine Checkliste vor, anhand derer die Erklärung zur Feststellung des Grundsteuerwertes abgegeben werden kann,

https://www.wohneigentum.nrw/beitrag/checkliste-grundsteuererklaerung-2022

Gerne kann man sich zuvor auch zu einem kostenlosen Online-Seminar anmelden, um alles gut zu verstehen und nachvollziehen zu können.

https://www.wohneigentum.nrw/veranstaltungen/rund-ums-haus/online-seminar-grundsteuer-erklaerung-fuer-selbstnutzende-wohneigentuemer

Für weitere Rückfragen stehen die Geschäftsstelle in Dortmund zur Verfügung sowie euer Vorstand hier vor Ort.